Newsblog
Startseite

Startseite


Newsblog

Schufafreier Kredit Kredit Umschuldung Schnell Kredit Kredit für Freiberufler Kredit für Studenten Kosten im Trauerfall AGB Impressum Datenschutz Kreditantrag Bargeld Tipp RSS Feed Bargeld Tipp Blog Partner Sitemap

Kredit für Studenten

Die Finanzierung des Studiums ist eines der größten Probleme vieler Studenten. Denn nicht jeder von ihnen verfügt über ein vermögendes Elternhaus oder eigene finanzielle Mittel. Zu dem oft kargen BAföG muss somit der Lebensunterhalt durch Arbeit finanziert werden. Das jedoch kann sich insbesondere in den Prüfungsphasen als Problem erweisen. Denn in ihnen sollte alle Energie auf das Studium gerichtet sein.

Der Kredit für Studenten im Überblick

  • jetzt ab 4,95 effektiven Jahreszins
  • Laufzeiten bis 96 Monate
  • ohne versteckte Zusatzkosten
  • bundesweite Auszahlung
  • Sondertilgungen möglich
  • Ratenreduzierung möglich
  • Zinsrückvergütung bei vorzeitiger Rückzahlung

Kreditantrag

Kreditbeispiel

Kreditbetrag: 3.500 Euro Kreditrate: Laufzeit: 40 Monate

Studentenkredit

Der Kredit für Studenten ist vorweigend auf die Finanzierung des Studiums gerichtet. Das BAföG reicht in vielen Fällen nicht aus.

Doch bieten immer mehr Banken auch einen Kredit für Studenten an. War es zunächst noch üblich, jedwede Vergabe von Krediten nur von den vorhandenen Sicherheiten abhängig zu machen, so gehen viele Bankhäuser mittlerweile einen anderen Weg. Sie verzichten zunächst auf Sicherheiten und ermöglichen somit auch mittellosen Hochschülern einen Kredit für das Studium.

Die Konditionen für einen Kredit für Studenten sind sehr unterschiedlich. Zwar werben viele Banken mit niedrigeren Zinssätzen, als es bei Krediten üblich ist. Doch ist gegenwärtig mit einem Satz von 7-9 Prozent zu rechnen. Diese können sich über die Laufzeit und das ausgezahlte Geld zu einer gewaltigen Last für jene entwickeln, die nach Beendigung des Studiums keine oder eine nur schlecht bezahlte Arbeit finden.

Wer einen Kredit für Studenten beantragt, sollte sich daher im Voraus bei unterschiedlichen Geldhäusern informieren und ihre Angebote vergleichen. Das spart spätestens bei der Rückzahlung eigenes Geld. Denn schließlich soll nicht nur das Studium ohne finanzielle Nöte überstanden werden, sondern auch die Zeit danach.